HRS Real Estate - Ein neues Reich für König Fussball

Im Juli 2016 wurden die Sieger des Investorenwettbewewerbs der Stadt Zürich für das Hardturm-Areal bekanntgegeben: Das eingereichte Projekt „Ensemble“, finanziert durch Immobilienanlagegefässe der Anlagegruppe CSA und Immobilienfonds des Credit Suisse Asset Management, sieht neben einer Fussballarena mit 18 000 Plätzen zwei Wohn- und Geschäftstürme sowie eine genossenschaftliche Siedlung vor. Um die Öffentlichkeit schon vor einer möglichen Volksabstimmung detailliert über das Projekt aufzuklären, suchte HRS geeignete Unterstützung für die begleitende digitale Kommunikation.

Calydo Projekt - Teaserbild zu HRS Real Estate - Ein neues Reich für König Fussball

Zukunftsweisend für den Städtebau und möglichst quartierverträglich sollen auf dem Hardturm-Areal neue Wohn-, Freizeit- und Arbeitsräume entstehen. Mit jeweils 137 Metern sind dort die höchsten Gebäude Zürichs geplant – für 596 Wohnungen, einen Gastronomiebetrieb und eine Kindertagesstätte. Daneben entsteht eine genossenschaftliche Siedlung mit 174 Wohnungen, einem Doppelkindergarten und Ateliers sowie Kleingewerberäume. Zentral für das Areal ist aber das Fussballstadion für beide Zürcher Vereine.

Nachdem wir bereits im Rahmen des Investorenwettbewerbs einen Film realisierten, welcher das Projekt emotional ins Szene setzte, kam HRS mit dem Bedürfnis nach einer digitalen Informationsplattform wieder auf uns zu. Um der Bevölkerung der Stadt Zürich und der breiten Öffentlichkeit alle Informationen zum geplanten Stadion und der Bebauung des Areals transparent zu präsentieren, haben wir das Wissen und Vorhaben aller Stakeholder vereint und in einer Microsite verarbeitet.

Die Seite gibt sowohl emotionale Eindrücke als auch detaillierte Hintergrundinformationen. Den Einstieg bildet ein Hintergrundvideo mit Realbildern und animierten Renderings. Analog dem Projektverlauf wird die Website fortlaufend erweitert. Calydo ist für die Konzeption, das Design, die Programmierung und den Content des gesamten Projektauftritts verantwortlich. Beteiligt sind neben HRS die beiden Zürcher Fussballclubs, die Stadt Zürich, Credit Suisse und die Allgemeine Baugenossenschaft Zürich.

Umgesetzte Produkte

Flyer Image Movie Immobilien-Marketing Immobilien-Microsites Kommunikationskonzept Movie Konzeption Post-Production Print Design Responsive Design Storyboard User Experience User Interface Design Videoshooting